Gneisenaustr. 19, 10961 Berlin

030 88 71 310

Telefon

030 88 71 310

Hier finden Sie uns

Gneisenaustr. 19, 10961 Berlin (direkt am U-Bahnhof Gneisenaustraße Ausgang Zossener Straße)

Online-Termin vereinbaren

Mo-Do: 8-18 Uhr / Fr: 8-13 Uhr

Telefon

030 88 71 310

Hier finden Sie uns

Gneisenaustr. 19, 10961 Berlin (direkt am U-Bahnhof Gneisenaustraße Ausgang Zossener Straße)

Online-Termin vereinbaren

Mo-Do: 8-18 Uhr / Fr: 8-13 Uhr

Zahnfüllungen

Zahnfüllungen

Zahnfarbene Füllungen und Inlays als Alternative zum Amalgam

Viele Patienten stört es, dass man ihre Zahnfüllungen sieht, wenn sie reden oder lachen. Im Backenzahnbereich sind es oft graue Amalgam-Füllungen und an den vorderen Zähnen sind die Kunststoff-Füllungen als dunkle Flecken sichtbar.

Bei Füllungen an den Schneide- und Eckzähnen kommt es aus ästhetischen Gründen besonders darauf an, dass sie nicht sichtbar sind. Das verlangt einigen Aufwand und viel Kunstfertigkeit, weil die Zähne in sich verschiedene Farbnuancen haben: Sie sind im Zahnhalsbereich dunkler und zur Schneidekante hin heller.

Fraglich: Einfache Zahnfüllungen aus Amalgam oder Zement

AMALGAM

AMALGAM ist zwar lange haltbar, es ist jedoch aufgrund seines Quecksilberanteils in gesundheitlicher Hinsicht umstritten. Es hat eine metallische Ästhetik und einen mitunter hohen Verlust gesunder Zahnsubstanz bei der Präparation. Haltbarkeit: 2-25 Jahre

ZEMENTE

ZEMENTE sind gelbliche Materialien, und unkompliziert in der Verarbeitung, dafür aber nicht so stabil und langlebig. Sie eignen sich für kleine Füllungen, Provisorien und Milchzahnfüllungen. Haltbarkeit: 2-4 Jahre

Viel besser: Hochwertige Zahnfüllungen aus Komposit

KOMPOSITE bestehen aus Kunststoff mit einem sehr hohen Keramikanteil. Sie werden adhäsiv mit dem Zahn verbunden und bilden deshalb keine Randspalten. Die Keramik gibt hohe Stabilität, Abriebfestigkeit und ein natürlich schönes Aussehen. Weitere Vorteile sind die zahnfarbene Ästhetik und der geringe Verlust an Zahnsubstanz bei der Präparation.
Haltbarkeit: 8-20 Jahre

Bezahlt die Krankenkasse Komposit-Füllungen?

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen Kompositfüllungen nur in seltenen Ausnahmen. In der Regel erfordern sie eine Zuzahlung von bis zu 100€. Die privaten Krankenversicherungen erstatten die Kosten in der Regel, je nach tariflicher Vereinbarung.

Komposit Kunststoff Füllung

Die Premium-Versorgung: Einlagefüllungen aus reiner Keramik

Keramik Füllung

EINLAGEFÜLLUNGEN AUS KERAMIK haben viele Vorteile: Sie bieten eine perfekte zahnfarbene Ästhetik, sind sehr lange haltbar und gelten als das körperverträglichste Material. Sie sind vor allem für große Defekte im Seitenzahnbereich geeignet da sie eine sehr hohe Stabilität und Abriebfestigkeit besitzen.

Je nach Größe spricht man bei Einlagefüllungen von Inlays, Onlays oder Overlays.
Haltbarkeit: 15-25 Jahre

Wie werden Keramik-Inlays angefertigt?

Für die Herstellung von Keramik-Inlays wird eine Abformung der Zähne gemacht. Diese kann heutzutage klassisch oder aber auch digital mittels Scan erfolgen. Aus der klassischen Abformung stellt der Zahntechniker ein Gipsmodell her, auf dem er das Inlay herstellt. Bei einem digitalen Scan wird das Inlay computergestützt hergestellt und maschinell gefräst.

Bezahlt die Krankenkasse Keramik-Inlays?

Gesetzliche Krankenkassen leisten nur einen geringen Zuschuss zu den Kosten. Deshalb erfordern sie eine höhere Zuzahlung. Private Krankenkassen erstatten die Kosten entsprechend den tariflichen Vereinbarungen.

Variante Gold-Einlagefüllung

GOLDINLAYS gelten als die langlebigste und solideste Versorgung. Das Material ist einerseits robust, um den hohen Kaubelastungen standzuhalten, aber andererseits weich genug, um beim Zusammenbiss den gegenüberliegenden Zahn nicht zu schädigen. Nachteilig sind das metallische Aussehen und die Tatsache, dass Gold Temperaturreize in den Zahn leitet.
Haltbarkeit: 15-30 Jahre

Bezahlt die Krankenkasse Gold-Inlays?

Gesetzliche Krankenkassen leisten nur einen geringen Zuschuss zu den Kosten. Deshalb erfordern sie eine höhere Zuzahlung. Private Krankenkassen erstatten die Kosten entsprechend den tariflichen Vereinbarungen.

Gold Füllung

Termin vereinbaren

Sollten Sie Zahnschmerzen haben, erhalten Sie sofort, meistens am gleichen Tag einen Termin in unserer Praxis.

Zahnarzt Dr. Hösl - Praxisteam

Zu unserem Praxisteam gehören drei zahnmedizinische Fachhelferinnen, eine zahnmedizinische Prophylaxehelferin, eine Auszubildende, die Zahnärztin Frau Nadine Hösl, die Zahnärzte Herr Thomas Kirchner und Herr Dr. Werner Hösl. Bitte bringen Sie Ihre Chipkarte zur Behandlung mit.

Zahnarzt Dr. Hösl - Praxisteam

Maria Fasano
Zahnärztin
Zahnarzt Nadine Hösl
Nadine Hösl
Zahnärztin

Thomas Kirchner
Zahnarzt

Bewertungen

Was unsere Patienten über uns sagen. (jameda – Deutschlands größte Arztempfehlung)

Termin vereinbaren




    • Anschrift

      Gneisenaustr. 19, 10961 Berlin

    • Telefon

      +49 30 88 71 31 0

    • Email

      info@zahn-kreuzberg.de

    • Praxiszeiten

      Mo-Do: 08:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00
      Fr: 08:00 – 13:00
      Sa-So: Geschlossen